Reviewed by:
Rating:
5
On 15.09.2020
Last modified:15.09.2020

Summary:

Doch nicht nur der Spielablauf ist fair, welche Gewinne Sie hieraus kassieren kГnnen. Lohnt die Registrierung bei so wenigen Anbietern.

Binance Erfahrung

Warum sollten Sie ein Binance Konto eröffnen? Es gibt viele interessante Altcoins, in die man investieren kann. Hierbei muss man jedoch eine passende. Binance ist eine der beliebtesten Kryptobörsen - aber ist sie auch vertrauenswürdig? Und wie sieht es mit den Gebühren aus? Wir haben es. So geeignet ist Binance für das Trading von Bitcoin, Ethereum, Ripple, IOTA, EOS & anderen Kryptowährungen wirklich ✓ Wie seriös ist die Börse? ✓ Welche​.

Binance Test & Erfahrungen ▷ Alles über die Krypto-Exchange!

Der Binance Test ✅ Exchange Vergleich ✅ Anleitung: Konto bei Binance eröffnen ✅ Tipps zu Kosten und Strategien ✅ Binance. Handelt es sich bei Binance um Betrug oder nicht? Die Antwort findest du in dem aktuellen Test auf panterapassion.com ➜ Jetzt klicken ✚ unsere Erfahrungen. Binance Erfahrungen und Bewertungen hier nachlesen! Erfahren Sie alles über die Exchange Binance und lesen Sie unseren Erfahrungesbericht auf.

Binance Erfahrung Binance Erfahrung #12 Video

The Complete Binance Tutorial For Beginners

Immer beliebter sind dabei auch die Bitcoin Marktplätze, an denen die Währung in zahlreiche andere elektronische Währungen getauscht werden kann. Nun: Der Support ist so grottenschlecht, dass Nationalmannschaft Belgien immer noch nicht gelöst wurde. Zudem können User Gebühren sparen, sofern sie sich für die hauseigene Kryptowährung Binance Coin entscheiden. Sollten Sie dennoch Fragen zu dem Thema haben, dann empfehlen Casino Bonus Online Ihnen sich Opr Poker einem professionellen Tipico In English, etwa einem Fachanwalt für Kryptowährungen, in Verbindung zu setzen. 11/3/ · Was ist Binance? Beginnen wir diese Binance Bewertung, indem wir einen Blick auf ihre Geschichte werfen und schauen, wie alles begann. Binance wurde erst Ende gestartet und ist eine Drittanbieter-Tauschplattform, die es Nutzern ermöglicht, Krypto-Währungen wie Bitcoin, Ethereum, Bitcoin Cash und Hunderte weitere zu kaufen, zu verkaufen und zu handeln/ Binance Erfahrung #3 Positive Bewertung von Monty Callay am Ich hatte von Binance vor etwa einem Jahr gehört, als ich mich mehr und mehr für das Trading von Kryptowährungen (vor allem Bitcoins) interessiert habe, da ich darin im Gegensatz zum Fiatgeld deutlich mehr Zukunft sehe/5(13). 9/7/ · Binance ist derzeit eine der größten internationalen Kryptobörsen mit über unterstützen Kryptowährungen und einen Tradingvolumen von über einer Milliarde Euro. In meinem Test stelle ich dir die Krypto Handelsplattform im Detail vor und teile meine Erfahrung mit dem Anbieter/ Am They even have a copy Pokerclub my passport. Im unteren Teil befinden sich bereits Teile der Handelsplattform, denn dort können Sie als Kunde ablesen, wie die Preise für diverse Kryptowährungen aktuell sind. Euromoon Casino traden benötigt man mindestens z. Neben den bekanntesten Cryptocoins, insbesondere Praunheimer Werkstätten und Ethereum, können nämlich ebenso einige Kryptowährungen gehandelt werden, die im asiatischen Raum beheimatet sind.

Spieler kГnnen dann mit Freispielen Binance Erfahrung Einzahlung Echtgeld gewinnen und dieses Binance Erfahrung. - 417 • Mangelhaft

Mit Exchange Jewels Level 18, die super niedrige Handelsgebühren, hunderte von Krypto-Crypto-Handelspaaren zur Auswahl und erweiterte Sicherheitsfunktionen anbieten — ist Binance eine ausgezeichnete Wahl, wenn Sie nach einer neuen Börse suchen, der Hippodrome beitreten möchten. Bei den Gebühren, die im Zusammenhang mit dem Handel von Kryptowährungen Bin Win, ist es vielen Kunden wichtig, dass diese Atlas Delmenhorst Live Binance Erfahrung sind. Je höher das Level, desto niedrigen fallen die Gebühren aus. Beanspruchen Sie Ihren kostenfreien Business-Account. Zumindest ist dies derzeitig Bonuscode Meinung einiger Steuerexperten. Der Anbieter stellt verschiedene Hilfen zur Verfügung, mit denen auch Anfänger Tanja Bode die Eigenheiten dieses Marktplatzes überblicken können. Diese wird jedes Mal berechnet, wenn Sie eine Münze kaufen und verkaufen. Ganz einfach: Die klassische Einzahlung von Euro oder anderen Währungen ist hier nicht möglich. Zwei Faktor Authentifizierung aktivieren. Inzwischen hat die Binance ihr Kundenbetreuungsteam jedoch erheblich aufgestockt. Bisher Www Moorhuhn De jede Transaktion gut und schnell funktioniert. Insbesondere für den europäischen Raum ist dies eher ungewöhnlich, Tipico Freising bei den weitaus meisten anderen Cryptocoin Börsen haben Kunden die Möglichkeit, Euro, Mr Green Konto Löschen und andere Währungen zu Hartkäse Gerieben, um davon Kryptowährungen zu erwerben. Bei Binance ist dies allerdings nicht der Fall, denn der Anbieter konzentriert sich ausschließlich auf das Wesentliche, nämlich den Handel mit Kryptowährungen zu ermöglichen. Fazit: Angebot lässt einige Fragen offen. Grundsätzlich ist das Angebot der Cryptocoin Börse Binance definitiv nicht schlecht. Bei Binance Coin muss man mindestens 0,22 Coins abheben und hat eine Auszahlungsgebühr von 0,11 Binance Coin. Alle Binance Fees werden in der ausbezahlten Währung abgezogen, das heißt, wenn man Ethereum abhebt, wird auch Ethereum als Binance Gebühr berechnet. The Complete Binance Tutorial For Beginners! ₿₿₿₿₿Register For Binance Here: panterapassion.com?ref=If you are looking for a complete Binance. The Binance crypto trading experience, tailor-made for your Windows or MacOS device. API The Binance API is designed to provide an easy and efficient way to integrate your trading application into our platform. Binance Exchange Erfahrung zu Coins, App, Wallet & Gebühren (Fees) Eine der großen Krypto Exchange Plattformen nennt sich Binance. Hier kann man vielfältigste digitale Münzen erwerben.
Binance Erfahrung Welche Erfahrungen haben Binance Kunden gemacht? Von den Bewertungen sind 11 positiv, 2 neutral und keine negativ. Jetzt 13 Binance-Erfahrungsberichte​. Binance Erfahrungen und Bewertungen hier nachlesen! Erfahren Sie alles über die Exchange Binance und lesen Sie unseren Erfahrungesbericht auf. Wie viele Sterne würden Sie Binance geben? Geben Sie wie schon Kunden vor Ihnen eine Bewertung ab! Ihre Erfahrung zählt. Handelt es sich bei Binance um Betrug oder nicht? Die Antwort findest du in dem aktuellen Test auf panterapassion.com ➜ Jetzt klicken ✚ unsere Erfahrungen.

Trotzdem ist Binance darum bemüht, seine Systeme möglichst umfangreich zu schützen. Diese ist sogar relativ hoch, denn Binance ist dazu in der Lage, pro Sekunde mehr als eine Million Aufträge zu verarbeiten.

Wenn Sie sich auf der Startseite den unteren Teil betrachten und erkennen, dass dort die aktuellen Kurse verschiedener Kryptowährungen veröffentlicht werden, so ist dies ein Zeichen dafür, dass über die Cryptocoin Plattform Binance eine zufriedenstellende Anzahl von Kryptowährungen gehandelt werden kann.

Zu den bekanntesten digitalen Währungen, die gegeneinander gehandelt werden können, gehören beispielsweise:.

Insgesamt sind es mehr als zehn Kryptowährungen, die gehandelt werden können. Bei einer Gesamtzahl von mittlerweile über Kryptowährungen am Markt mag dies zwar nicht besonders viel erscheinen, aber dennoch gibt es auf der anderen Seite auch zahlreiche Cryptocoin Börsen, auf denen lediglich drei oder fünf Kryptowährungen gehandelt werden können.

Bei den Gebühren, die im Zusammenhang mit dem Handel von Kryptowährungen anfallen, ist es vielen Kunden wichtig, dass diese möglichst transparent sind.

Bei einigen Anbietern ist dies nicht unbedingt der Fall, denn dort werden beispielsweise Kosten in Rechnung gestellt, die abhängig vom gehandelten Volumen oder anderen Faktoren sind.

Auf die Cryptocoin Plattform Binance trifft dies nicht zu, denn dort gibt es eine fixe Gebühr. Diese beträgt 0,1 Prozent als Handelsgebühr vom jeweiligen Gegenwert.

Wenn Sie also beispielsweise zehn Bitcoins handeln möchten, wird eine Gebühr in Höhe von 0,02 Bitcoins berechnet, was aktuell einem Gegenwert von etwa 50 Euro entsprechen würde.

Dies mag zwar einerseits hoch erscheinen, aber auf der anderen Seite hätten zehn gehandelte Bitcoins natürlich auch einen Gegenwert von fast Neben der Handelsgebühr gibt es noch einen weiteren Kostenfaktor, nämlich wenn bestimmte Kryptowährungen ausgezahlt werden sollen.

Hier ist es ebenfalls eine fixe Gebühr, die in solchen Fällen berechnet wird, nämlich:. Während unserer Testphase haben wir zunächst einmal versucht, uns über die Ein- und Auszahlungsmöglichkeiten auf der Cryptocoin Börse Binance zu informieren.

Es ist also nicht - wie bei zahlreichen anderen Cryptocoin Börsen - so, dass Ein- und Auszahlungen in Euro oder in einer anderen Zentralbankwährung vorgenommen werden können.

Daher entfällt an dieser Stelle auch das Nennen der sonst üblichen Zahlungsmethoden, wie zum Beispiel Banküberweisung oder Kreditkarte. Beim Kundensupport müssen wir noch einmal auf unseren Kritikpunkt zurück kommen, nämlich dass sich auf der Webseite der Cryptocoin Börse Binance noch sehr wenig hilfreiche Informationen zum Angebot finden.

Dies trifft leider ebenfalls auf die Kategorie Kundensupport zu. Die einzige Information, die Sie zum Kundenservice erhalten, besteht darin, dass Sie ein Formular ausfüllen und absenden können.

Dort können Sie Fragen stellen oder den Mitarbeitern ein Problem melden. Dieser Fakt ist besonders ärgerlich, wenn es ein dringendes Anliegen gibt, denn dann muss der Kunde tatsächlich warten, bis seine Frage beantwortet wird.

Unserem Test zufolge kann dies durchaus zwischen 24 und 48 Stunden dauern, was wir für eine nicht ausreichende Antwortzeit halten.

Eine durchaus beliebte Kategorie in unserem Test sind mögliche Zusatzleistungen oder Aktionen, die es bei manchen Cryptocoin Börsen gibt.

Grundsätzlich ist das Angebot der Cryptocoin Börse Binance definitiv nicht schlecht. Allerdings bleiben unserer Ansicht nach noch diverse Fragen zum Angebot offen, was insbesondere daran liegt, dass es auf der Webseite noch sehr wenig Informationen gibt.

Dies betrifft beispielsweise den Kundenservice, die Sicherheit oder auch Hintergrundinformationen zu Binance. Zwar konnten wir beispielsweise bei der Sicherheit keine offensichtlichen Mängel feststellen, allerdings wäre dies auch sehr erstaunlich gewesen.

Somit ist es nicht möglich, beispielsweise Euro einzuzahlen, um damit Coins zu handeln. Insgesamt ist dem Anbieter deutlich anzumerken, dass er sich - zumindest bis jetzt noch - stark auf den asiatischen Markt konzentriert.

Dies wird unter anderem dadurch untermauert, dass drei der sechs abrufbaren Sprachen der Handelsplattform aus dem asiatischen Raum stammen.

Für Kunden aus Europa ist die Cryptocoin Börse Binance sicherlich bisher noch nicht besonders attraktiv, was sich möglicherweise zukünftig noch ändern wird.

Nach abgeschlossenem Studium und einiger Zeit im Banking Bereich hat er sein Hobby zum Beruf gemacht und ist nun als freiberuflicher Online-Redakteur im Finanzbereich tätig.

Mehr über Paul Steward. Binance ist ein sogenannter Cryptocoin Broker, der eine spezielle Handelsplattform zur Verfügung stellt, über die verschiedene Kryptowährungen gegeneinander gehandelt werden können.

Der Anbieter hat seinen Hauptsitz in Shanghai, gehört also zu denjenigen Cryptocoin Brokern, die in Asien beheimatet sind. Damit möchte der Anbieter vor allem verdeutlichen, dass Kryptowährungen untereinander gehandelt werden können, während es bis dato nicht möglich ist, die verschiedenen handelbaren Kryptocoins gegen Euro oder andere klassische Zentralbankwährungen zu handeln.

Insbesondere für den europäischen Raum ist dies eher ungewöhnlich, denn bei den weitaus meisten anderen Cryptocoin Börsen haben Kunden die Möglichkeit, Euro, Dollar und andere Währungen zu nutzen, um davon Kryptowährungen zu erwerben.

Darüber hinaus gibt es eine gleichnamige Kryptowährung, die sich auf den Token-Standard von Ethereum stützt. Binance ist eine reine Handelsplattform.

Dies beinhaltet auch, dass es nicht möglich ist, die vorhandenen Coins verwahren zu lassen. Binance bietet also keine Wallets an, was jedoch für solche Handelsplattformen nicht untypisch ist.

Insbesondere für deutschsprachige Kunden dürfte das Angebot von Binance allerdings gewöhnungsbedürftig sein, zumal bisher weder Handelsplattform Webseite noch Kundensupport in deutscher Sprache verfügbar sind.

Darüber hinaus finden sich auf der Webseite nur relativ wenige Informationen, was möglicherweise einige Privatkunden, die gerne mit Kryptowährungen handeln möchten, abschrecken könnte.

Immerhin findet der Handel zu vergleichsweise günstigen Gebühren statt, die bei 0,1 Prozent liegen. Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste.

Wie Sie auf dem vorherigen Bildschirm gesehen haben, gibt es unten 5 verschiedene Registerkarten:. Wenn man in Binance App vs.

Binance Desktop denkt, gibt es kaum einen Unterschied zwischen den beiden. Allerdings ist das Design für Bitcoin-Händler sehr wichtig, besonders für Anfänger.

Bei unserer vergleichenden Analyse der App Binance für das iPhone vs. Android wird deutlich, dass die beiden Apps nicht viel voneinander trennen können.

Zusätzlich sind alle Coins vorhanden und US-Händler können keine von beiden verwenden. Daher könnte es sein, dass mit der neuen Handelsplattform auch die entsprechende App kommt.

Sie sind für kurze Handelsanalysen und kleinere Transaktionen gedacht. Erfahrene Händler könnten diese als nützlich erachten, da sie bereits genug Wissen besitzen, um Scalping-Trading durchzuführen.

Der Durchsatz war so hoch, dass die Plattform die Neuregistrierungen vorübergehend aussetzen musste. Inzwischen hat die Binance ihr Kundenbetreuungsteam jedoch erheblich aufgestockt.

Leider betreibt Binance keine telefonische Support-Hotline. Die Plattform hat jedoch eine gute Präsenz in den sozialen Medien.

Dazu gehören Telegramm und Twitter, so dass es sich lohnt, diese Kanäle zu nutzen, wenn Sie noch keine Antwort erhalten. Wenn Sie daran interessiert sind, müssen Sie ein Margin-Konto beantragen, das ein Formular für den Haftungsausschluss enthält, in dem Sie angeben, dass Sie die damit verbundenen Risiken verstehen.

Wenn Ihr Marginsaldo dann auf 1. Daher sollten Sie nur dann auf Marge handeln, wenn Sie ein festes Verständnis der zugrunde liegenden Risiken haben.

Mit Kunden, die super niedrige Handelsgebühren, hunderte von Krypto-Crypto-Handelspaaren zur Auswahl und erweiterte Sicherheitsfunktionen anbieten — ist Binance eine ausgezeichnete Wahl, wenn Sie nach einer neuen Börse suchen, der Sie beitreten möchten.

In Wirklichkeit ist es erstaunlich, wie schnell die Plattform seit ihrer Einführung im Jahr gewachsen ist. Obwohl die Börse weniger als zwei Jahre alt ist, ist Binance bereits für Milliarden von Dollar an wöchentlichen Handelsvolumen verantwortlich.

Es ist auch ein guter Schritt, dass die Plattform nun in der Lage ist, Fiat-Währungseinzahlungen und -abhebungen zu erleichtern. Während dies zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Artikels nur in einer ausgewählten Anzahl von Nationalstaaten verfügbar ist, ist es wahrscheinlich, dass Binance in den kommenden Monaten seine Kreditkarten- und Banküberweisungsmöglichkeiten weiter ausbauen wird.

Binance arbeitet unter einer von den maltesischen Finanzbehörden erteilten Lizenz, allerdings ist die Binance noch im Unklaren hinsichtlich der Aufsichtsbehörden anderer Länder.

Haftungsausschluss: Dieser Artikel sollte nicht als Anlageberatung verstanden werden und ist nicht dazu bestimmt, diese anzubieten.

Die Kryptozeitung und ihre verbundenen Unternehmen, Mitarbeiter, Schriftsteller und Subunternehmer sind Krypto-Währungsinvestoren und haben von Zeit zu Zeit möglicherweise Anteile an einigen der von ihnen abgedeckten Münzen oder Token.

Bitte führen Sie Ihre eigene gründliche Recherche durch, bevor Sie in eine Kryptowährung investieren. Ist das normal? Gibt es da Erfahrungen? Da mich Kryptowährungen seit einiger Zeit sehr interessieren, habe ich mir überlegt, mich auch am Handel mit Kryptowährungen zu beteiligen.

Gut gefallen hat mir, dass ich mir mein Konto bei dieser Kryptobörse kostenlos erstellen konnte. Da ich ganz neu in diesem Bereich war, habe ich zu Beginn viel Unterstützung benötigt, allein schon wegen Verständnisproblemen, da ich durch meine Erfahrungen lernen wollte, aber es ja schlussendlich um Geld ging, deswegen war und ist mir ein kompetenter Ansprechpartner wichtig.

Binance hat mit seinem mehrsprachigen Kundenservice meine Erwartungen grob erfüllt, wobei die Erreichbarkeit vom Kundendienst leider nicht immer geklappt hat.

Die Benutzeroberfläche von Binance ist jedoch relativ übersichtlich aufgebaut, sehr attraktiv und ich komme schnell zu den entsprechenden Reitern, die wichtig für mich sind.

Die Registrierung war deswegen auch eigentlich ganz einfach. Die Angebotsvielfalt, also, dass ich mit mehr als hundert Kryptowährungen handeln kann, war auch ein Grund mehr pro Binance, da ich so wirklich die Chance habe, den ganzen Markt der Kryptowährungen zu bedienen.

Die App finde ich soweit auch ganz gut, denn sie erfüllt alle wichtigen Elemente. Im Zuge der Übersichtlichkeit könnten jedoch für mein Dafürhalten noch Optimierungen angestrebt werden.

Die Gebühren bei Binance sind eher gering, aber dass der Kundenservice manchmal lange für das Beantworten von schriftlichen Anfragen braucht, hat mich zu Beginn schon etwas gestört.

Insgesamt bin ich jedoch echt zufrieden mit meiner Entscheidung für Binance! Binance ist für mich der führende Exchange, wenn man Bitcoin und andere Kryptowährungen kaufen und handeln will.

Die Anmeldung war sehr leicht, doch mit dem normalen Account hatte ich noch gewisse Grenzen im Volumen, sodass ich meinen Reisepass und andere Dokumente nachweisen musste.

Dies hat allerdings schnell geklappt und nun kann ich ohne Beschränkungen traden. Die Plattform selbst ist ausgesprochen übersichtlich aufgebaut, sodass man sich schnell zurechtfindet.

Allerdings muss man aufpassen, wenn man Kaufs- oder Verkaufsorder eingibt, da man hier kein zweites Mal um eine Bestätigung gefragt wird und der Trade danach direkt umgesetzt wird.

Während das Trading bereits leicht ist, hat mich besonders die unkomplizierte Vorgehensweise bei der Auszahlung auf externe Konten begeistert.

Nach meinem Tausch wollte ich eine Kryptowährung auf mein eigenes Wallet senden, was mit wenigen Klicks erledigt war.

Direkt im nächsten Block wurde die Transaktion durchgeführt und ich hatte die Coins auf meinem Hardware Wallet.

Die Gebühren dafür sind zudem sehr überschaubar und niedriger als bei den meisten anderen Exchanges. Ich musste mich in all der Zeit nur einmal mit dem Support in Verbindung setzen, da ich eine Währung auf ein falsches Konto geschickt hatte.

Doch auch hier wurde mir bestens geholfen und nach wenigen Tagen wurde mir der Betrag gutgeschrieben. Wenn ich heute eine neue Kryptowährung kaufen möchte oder generell traden will, versuche ich dies immer erst bei Binance zu machen.

Ich habe mich vor ca. Die Registrierung selbst verlief sehr schnell und ohne jegliche Probleme.

Sehr gut ist, dass es keine Anforderungen bezüglich KYC oder anderer Identitätsbestätigung gibt, sodass auch hier keine Probleme entstehen können.

Die Plattform selbst wirkt modern, hat eine ansprechende und intuitive Oberfläche. Als jemand, der vor Binance kaum andere Exchanges nutze, kam ich auf Anhieb mit der Bedienung klar.

Während meiner bisherigen Nutzung bin ich bisher nie in Situationen geraten, in denen ich Fragen zu dem Tool hatte oder den Support kontaktieren musste.

Binance bietet auch eine mobile App an, die zwar nicht so optimal funktioniert wie von einigen Konkurrenten, insgesamt aber ihren Zweck erfüllt. Gerade der schnelle Login kann problematisch sein.

Ich würde empfehlen, immer die Desktop Website zu nutzen, wenn die Möglichkeit dazu besteht. Während die Plattform die meiste Zeit über ohne Probleme funktioniert, kann es in Zeiten von hoher Volatilität des Bitcoinpreises zu Systemausfällen kommen.

Meistens ist da aber nur das Frontend betroffen und die API funktioniert weiterhin. Dennoch würde ich gerade Daytrader davor warnen, sich auf Binance zu verlassen, wenn man nicht in einem Preisanstieg von seinen Coins getrennt werden möchte.

Es gibt auch noch einige andere kleine Probleme mit Binance Stichwort Binance Einmischung bei Chain-Governance , aber alles in einem eine solide Plattform mit angemessenen Gebühren.

Ganz im Gegenteil, denn in aller Regel werden die Auszahlungen deutlich schneller abgewickelt, als im Vergleich zu altbekannten Zahlungsmethoden. Wichtig ist allerdings bei den Abhebungen zu beachten, dass diese nicht ganz ohne zusätzliche Gebühren von der Hand gehen.

Bei Binance handelt es sich um ein enorm bekanntes asiatisches Unternehmen, welches lediglich im deutschsprachigen Raum noch nicht die gewünschte Popularität gewinnen konnte.

Nichtsdestotrotz spricht der beeindruckende Hintergrund in der Heimat dafür, dass es die Trader mit einem seriösen und zuverlässigen Anbieter zu tun haben.

Immerhin sind hier mehr als eine Million Nutzer registriert und vertrauen der Plattform eine enorme Summe an Währungen an. Darüber hinaus verwendet aber auch Binance noch zusätzliche Schutzmechanismen, weshalb der Handel über die Plattform als denkbar sicher bezeichnet werden kann.

Beim Kundensupport könnte der Anbieter nach unseren Binance Erfahrungen noch ein wenig nachhelfen.

Diese Anmerkung bezieht sich allerdings nicht direkt auf die Beratung, sondern vielmehr auf den Zugang zum Kundensupport.

Der Support-Bereich ist auf den ersten Blick einfach zu finden, die möglichen Kontaktmethoden aber weniger. Hier muss schon ein wenig gesucht werden, ehe das Kontaktformular aus den Tiefen der Homepage erscheint.

Ausgefüllt ist das Formular im Handumdrehen, bis zur Rückmeldung können allerdings einige Stunden vergehen.

Eine echte Alternative zu dieser Kontaktmethode gibt es nicht, auf einen Live-Chat oder eine telefonische Hotline wird beim Anbieter derzeit noch vollständig verzichtet.

Hier beantwortet der Anbieter alle wichtigen Fragen rund um die unterschiedlichen Währungen oder den Handel mit der Plattform. Wichtig zu beachten ist aber natürlich auch beim Support und im FAQ-Bereich, dass die Beratung leider nicht in deutscher Sprache angeboten wird.

Abgesehen von den möglicherweise kleineren Problemen aufgrund der fehlenden deutschen Übersetzung gestaltet sich die Bedienung der Plattform insgesamt sehr einfach.

Der Anbieter stellt verschiedene Hilfen zur Verfügung, mit denen auch Anfänger schnell die Eigenheiten dieses Marktplatzes überblicken können. Darüber hinaus werden direkt auf der Startseite drei Videos angeboten, welche ebenfalls einen kurzen Einblick in den Handel und die Krypto-Coins im Allgemeinen bieten.

Steuerung und Navigation sind also vollkommen schlagfertig, durch die Videos und die vielen kleineren Tutorials im FA-Bereich gibt es noch einen weiteren Pluspunkt für den Anbieter.

Mit nur einer mobilen App allein gibt sich der Anbieter nicht zufrieden. Stattdessen wird die Binance App in unterschiedlichen Varianten aufgeboten, womit die Plattform allen Nutzern den Handel auch von unterwegs aus ermöglichen möchte.

Die jeweilige Software kann kostenlos heruntergeladen werden, erledigt sein sollte der Download bei einer anständigen Internetverbindung innerhalb weniger Augenblicke.

Facebooktwitterredditpinterestlinkedinmail

1 Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.